Aktuelles

BÜRGERINFORMATIONSVERANSTALTUNG im Bürgerhaus Dudenhofen

Viele an der Entwicklung des Baugebietes Rodgau West Interessierte haben die Veranstaltung am 13.11.2019 genutzt, um sich über das aus dem Rahmenplan zu entwickelnde Planungs¬konzept für die Gebietsentwicklung „Rodgau-West“ zu informieren und Ihre Anregungen einzubringen.

Nach einer kurzen Einführung und Vorstellung des Projektes „Rodgau West“ wurden den Anwesenden zunächst die einzelnen Planungsziele und der daraus entwickelte Rahmenplan erläutert. Anschließend gab es die Möglichkeit sich mit den jeweiligen Fachplanern zu den einzelnen Themengebieten Städtebau, Verkehr & Mobilität und Freiflächenplanung auszutauschen und eigene Anregungen für den Rahmenplan vorzubringen. Die Ergebnisse der Diskussionen an den einzelnen Thementischen werden derzeit geprüft und fließen im Zuge der 2. Phase des Rahmenplans in die weitere Planung ein.



DER RAHMENPLAN (1. PHASE) LIEGT VOR

Rahmenplan Rodgau-West

Die Stadtverordnetenversammlung hat in ihrer Sitzung vom 09.09.2019 die Zustimmung für die 1. Phase des Rahmenplans Rodgau-West erteilt.

Der Rahmenplan legt die Bedingungen und Ziele für die weitere Entwicklung des Wohnbau-gebiets fest.

Unter den Themen Ökologie, Ökonomie und bezahlbares Wohnen hat die Stadt Rodgau sich für das Wohnbaugebiet folgende zentrale Ziele gesetzt:

  1. ZIEL: Entwicklung eines vielfältigen und lebendigen Quartiers
  2. ZIEL: Sicherstellung einer qualitätsvollen Umsetzung
  3. ZIEL: Schonung von Ressourcen / Anstreben der Klimaneutralität
  4. ZIEL: Schutz natürlicher Ressourcen und die Gewährleistung einer nachhaltigen Stadtentwicklung
  5. ZIEL: Förderung einer stadtverträglichen Mobilität
  6. ZIEL: Schaffung lebenswerter Nachbarschaften

Der Magistrat wurde beauftragt, eine Informationsveranstaltung über die 1. Phase des Rahmenplans durchzuführen. Im Rahmen dieser Veranstaltung sollen die Ergebnisse und Ziele des Rahmenplans vorgestellt und anschließend in einem zweiten Teil von den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern Anregungen für die 2. Phase des Rahmenplans aufgenommen werden.

Hierzu findet am Mittwoch, den 13.11.2019 im Bürgerhaus Dudenhofen eine Informationsveranstaltung für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger statt.
Auf Grundlage der Ergebnisse der 1. Phase des Rahmenplans und der Informationsveranstaltung entwickelt das mit der Planung beauftragte Büro Prosa Architektur + Stadtplanung / Quasten Rauh PartGmbB in Zusammenarbeit mit Rehwaldt Landschaftsarchitekten, dem Büro Mobilitätslösung, der HLG und der Stadt Rodgau in der 2. Phase des Rahmenplans konkrete Vorgaben für die Erstellung des/der Bebauungsplans/-pläne.

Hier sollen Themen wie z.B.

  • Übergeordnetes und inneres Verkehrserschließungskonzept
  • Parkplatz- /Parkraumkonzept
  • Energieversorgung
  • Flächen für öffentliche Infrastruktur
  • Gestaltung der Grün- und Freiflächen
  • mögliche Grundstücksabgrenzungen
  • Dachformen / Dachbegrünung
  • Abstandsflächen

vertieft behandelt werden.

Anlagen: DOKUMENTE zum DOWNLOAD (Pdf´s)
Rodgau West Rahmenplan
Rodgau West Ziele



Impressum | Datenschutz